Parabase, J. W. von Goethe

Freudig war vor vielen Jahren, eifrig so der Geist bestrebt, zu erforschen, zu erfahren, wie Natur im Schaffen lebt.

Und es ist das ewig Eine, das sich vielfach offenbart; Klein das Große, groß das Kleine, alles nach der eignen Art.

Immer wechselnd, fest sich haltend; So gestaltend, umgestaltend – zum Erstaunen bin ich da!

Naturaugenblick - Über die Natur und den Augenblick - Den Blick für die schönen Dinge schärfen!

Den Augenblick innehalten und die Natur, die Welt und Schöpfung in seiner Vielfalt mit unserer verlorenen Phantasie als das wahrzunehmen, was sie ist: vergänglich, unendlich schön und einmalig!

Augenblick

Mein sind die Jahre nicht, die mir die Zeit genommen;

mein sind die Jahre nicht, die etwa mögen kommen;

der Augenblick ist mein, und nehm’ ich den in acht,

so ist der mein, der Zeit und Ewigkeit gemacht.

[Andreas Gryphius (1616 – 1664) deutscher Dramatiker und Lyriker]

Über diese Webseite

Momente aus unserer Natur, die sich beim Innehalten und Betrachten ergaben, habe ich mit einfachen Kameras festgehalten und möchte sie dem Betrachter hier wiedergeben.

Dabei fanden keine hochwertigen Geräte, keine Professionalität an der Fotografie an sich statt. Offenen Auges, auch für das anscheinend bedeutungslose trockene Gras am Bahndamm, die Umgebung wahr zu nehmen und mit einfachen Mitteln festzuhalten, was sonst keine Aufmerksamkeit gefunden oder sich nach Sekunden der Vergänglichkeit preisgegeben hätte; Dem Augenblick für immer entschwunden und vorbei!

Natur

Lateinisch natura von nasci „entstehen, entspringen, seinen Anfang nehmen, herrühren“, bezeichnet in der Regel das, was nicht vom Menschen geschaffen wurde. [Quelle: Wikipedia]

Augenblick

Eine Zeitspanne für die Dauer jenes Augenblicks, den wir subjektiv als Gegenwart erleben und in dem wir Eindrücke als jetzt gemeinsam fassen. [Quelle: Wikipedia]​

Den Blick für Schönes schärfen

Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön. [Vincent van Gogh]

Die Themenseiten

Hier finden sie die Bildergalerien nach Themen sortiert.

Auf Wunsch mit zuschaltbarer Hintergrundmusik – lizensiert bei musicfox.

Prächtig, Farbenspiel, Herbst, Nachtfrost, Pappel, Laub, Natur, naturaugenblick,

In der Landschaft

“Save The World”

Landschaftsaufnahmen durch unterschiedliche Jahreszeiten.

Löwenzahn, Spinne, Blüte, Natur, Naturaugenblick,

Am Wegesrand

“Medieval Landscape”

Wunderschöne Kleinigkeiten der Natur, welche oft unbeachtet am Wegesrand zu finden sind!

Am Wasser

“Deep Blue Sea”

Aufnahmen vom Leben am und im Wasser.

Tierwelt

“Wonder Of Life”

Aufnahmen ohne bestimmte Zielrichtung und Grenzen aus der Tierwelt.

Bilder aktuell
0 2
Neu (Stand 31.10.22)
Bilder aktuell
0 3
Neu (Stand 31.10.22)
Bilder aktuell
0 1
Neu (Stand 31.10.22)
Bilder aktuell

Verwendete Kameras und Software

Wie schon geschrieben, liegt mir nicht zwangsläufig am Anspruch einer Professionalität.

Die Momentaufnahmen sollten dem Betrachter allerdings einen Eindruck vermitteln und nicht abschrecken.

Immer dabei sind entweder eine MEDION Pocketkamera, ein Smartphone und/oder Sony alpha230.

Ich nutzte diverse Bildbearbeitungsprogramme, da es Unterschiede in der Qualität der Bearbeitungsergebnisse gibt.

Jedoch belasse ich die Aufnahme in ihrer natürlichen Eigenschaft ohne eine Nutzung von Vorlagen, die z.B. den Himmel ersetzen.